Anreise
   
   
   
   
 
 
  Home Kesselfall Gasthaus Spielplatz Anreise Kontakt
     
 
     
     
 

Anreise

     
     
    So kommen Sie zum Kesselfall
     
   
     
   

Aus Richtung Süd-Deutschland:
Von Süd-Deutschland kommend geht es bequem über die Autobahn (A8) München-Salzburg und weiter über die Tauernautobahn (A10) bis zum Knoten Bischofshofen. Weiter über die Ennstalbundesstraße zum Knoten Liezen und dann auf der Autobahn (A9) Richtung Knoten St. Michael. Weiter Richtung Graz (Mautgebühr für Gleinalmtunnel) bis zum Knoten Deutschfeistritz-Friesach. Nach der Autobahnabfahrt Richtung Semriach folgt man den Hinweisschildern Richtung Kesselfall.

Aus Richtung Nord-Deutschland:
Von Nürnberg über Regensburg und Passau bis zum Voralpenkreuz nach Wels. Von dort geht es weiter über die Pyhrnautobahn (A9) bis zum Knoten Deutschfeistritz-Friesach. Nach der Autobahnabfahrt Semriach folgt man den Hinweisschildern Richtung Kesselfall.

Aus Richtung Wien:
Von Osten kommend erfolgt die Anreise über Wien (A23) und die Südautobahn (A2), weiter über den Semmering (S6) bis zum Knoten Bruck/Mur. Von dort geht es über die (S6) bis nach Frohnleiten-Süd, weiter bis zum Rechbergsattel, von dort rechts nach Semriach abbiegen. Der Gemeindestraße folgend kommt man in den Ort Semriach. Vom Hauptplatz geht es weiter Richtung Graz. Nach 4 km biegt man nach links ein u. folgt den Hinweisschildern.

Aus Richtung Italien:
Aus Richtung Udine kommend geht es über den Grenzübergang Arnoldstein und die A2 bis nach Villach. Weiter folgt man der Südautobahn (A2) bis nach Graz. Von dort geht es entweder über die A9 bis zum Knoten Deutschfeistritz-Friesach und die Autobahnabfahrt Semriach oder über die B67 bis zur Abfahrt Friesach nach Semriach.

Aus Richtung Slowenien:
Aus Richtung Marburg überquert man den Grenzübergang Spielfeld und folgt der A 9 bis nach Graz. Von dort geht es entweder über die A9 bis zum Knoten Deutschfeistritz-Friesach und die Autobahnabfahrt Semriach oder über die B67 bis zur Abfahrt Friesach nach Semriach.